Zum Inhalt springen

Wie ist ELSA aufgebaut?

Als Mitglied von ELSA bist du Teil der weltgrößten Jurastudentenvereinigung, die mit insgesamt ca. 50.000 Mitgliedern in 43 Ländern vertreten ist.  

Dachverband dieser Nationalgruppen ist ELSA International mit Sitz in Brüssel. 

ELSA-Potsdam e.V. ist eine von 42 ELSA Fakultätsgruppen in Deutschland. Diese Gruppen, die jeweils eigenständige, eingetragene Vereine darstellen, sind wiederum Teil des Dachverbandes ELSA-Deutschland e.V. Dessen Bundesvorstand wird einmal im Jahr durch die Generalversammlung, das oberste Beschlussorgan, gewählt und hat seinen Sitz in Heidelberg.  

Was habe ich von ELSA?

ELSA bietet Jurastudenten, Referendaren und jungen Juristen die Möglichkeit, sich zu engagieren und weiterzubilden. Egal ob du gerne am größten zivilrechtlichen Moot Court im deutschsprachigen Raum teilnehmen möchtest, du dich für ein bezahltes Praktikum im Ausland interessierst oder deine Leidenschaft zu reisen mit einer Law School oder Konferenz im Ausland verknüpfen möchtest: ELSA macht es dir möglich!

Was sind die Ziele von ELSA?

International, akademisch, berufsvorbereitend: Das sind die Schlagworte, die sich ELSA auf die Fahnen geschrieben hat. Neben der Schaffung eines internationalen Netzwerkes, stehen besonders die Ausbildung sozial kompetenter Juristen durch viel Praxisbezug, sowie akademische Arbeit und Projekte im Fokus. 

Ebenfalls als Zeichen der Internationalität und des ständigen Strebens nach einer Welt frei von Vorurteilen und Ungleichheit hat ELSA folgende Vision entwickelt:

"A just world in which there is respect for human dignity and cultural diversity."

Wer ist noch so bei ELSA aktiv?

11 Städte, 12 Gesichter, Viele Geschichten!